Freitag, 18. Juni 2010

Schoko am Morgen ...

... vertreibt Kummer & Sorgen.


Nicht immer.



15 Sekunden haben gereicht, um das versandfertige
"HurraeinneuesBaby-Geschenk" nicht mehr ganz
so versandfertig zu hinterlassen. Merde.

Der Baby-Knisterfisch ist übrigens inspiriert von
diesen wunderbaren Gesellen, die irgendwie nicht
so eine Hakennase haben. Wahres Künstlertum eben.

Mehr Fische gibt es heute hier.

Kommentare:

  1. hihihi!
    so ergattert man also sachen für sich selbst. ;)
    den knisterfisch finde ich übrigens cool - auch wenn er ein bisschen was von einem ameisenbären hat. *lach*

    AntwortenLöschen
  2. Diese kleinen Schokohändchen sind aber auch immer blitzeschnell!!! Und das Zeugs klebt wirklich immer (IMMER) dort, wo ein nicht hin soll!
    Und diese stoffigen Fische, auf welche Sie ja vor ein paar Wochen hingwiesen haben, haben sich auch in meinen Hirnwindungen festgesetzt und es schwirren schon einige Testexemplare hier durchs Haus (obwohl ich sie bei dem Wetter hier auch guten Gewissens ins Freie lassen könnte grumel....)!

    AntwortenLöschen
  3. *grins*
    Ohja, es gibt in der Welt wohl nichts schnelleres und treffsicheres als kleine Schokohände!

    AntwortenLöschen