Montag, 10. Mai 2010

Sehen Sie ...

... Sie sehen nichts. Die Entglasung unserer
Schuppentür war ein sehr spontanes
Muttertagsgeschenk.




Und was haben Sie so bekommen?

Kommentare:

  1. *lol* -- es ist halt so eine Sache mit den sehr spontanen Geschenken.

    Meine Kinder haben mich mit einem komplett an der frischen Luft verbrachten Nachmittag erfreut und natürlich geschworen, dass sie gut auf die Jüngste aufpassen würden.

    Gerade habe ich -- sozusagen spontan -- erfahren, dass Minka mit ihrem Fahrrad auf dem Parkplatz gesichtet wurde, wo sie in Ruhe ihre Runden drehte.

    ...

    ...

    ...

    ...

    Alleine.

    Gut, dass das jetzt schon nach dem Fakt ist, ;-).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Die Frage ist ja "reizend".

    Wenn auch nur Mutter von 2 Katzenkindern, so bekam ich gestern einen Spaziergang zum versteckten Umbaumüll-Haufen. Stundenlang wanderte eine Schiebkarre durch die Gegend und versteckte alte Holzpanele in der Versenkung. Ich durfte mir die Heldentat dann anschauen kommen. Dass die alten Dinge jetzt aus den Augen sind hat mich schon sehr gefreut.

    LG
    Sabine

    PS: Sorry, für die lange Geschichte. Die alte Tür erinnerte mich an unsere.

    AntwortenLöschen
  3. .. bis zum gedeckten Frühstückstisch konnte man erkennen, dass etwas Besonderes in der Luft lag - danach war der Muttertag dann schon wieder vorbei....

    Lieben Gruß und einen schönen Wochenanfang

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi... Ist wohl schon geflickt und lange her - habs erst jetzt entdeckt und mich amüsiert! Dein Blog ist schön zu lesen und zu schauen!

    AntwortenLöschen