Freitag, 22. Oktober 2010

Aus alt mach neu ...



Und das, obwohl ich sonst kein Anhänger der
Serviettentechnik bin.

Kommentare:

  1. Sieht total klasse aus!!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das habe ich auch schon sooooo lange vor. Ich würde es einfach anders nennen als "Serviettentechnik", dann ist es doch gar nicht so schlimm. Hat es gut geklappt?

    Liebe Grüße,
    Hannah (ex Meise)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Ex-Meise, es war ein Kinderspiel und ich überlege schon krampfhaft, worauf ich noch Serviettenpunkte kleben könnte. Und Frau Mutti hatte gestern Abend auf der Zwiebelkuchentafel so allerliebste, blau gepunktete Servietten vom Möbelschweden und es ist noch so viel Kleber übrig und überhaupt, Sie wissen schon ...

    AntwortenLöschen
  5. Ah, sie machen mir Mut. Ich denke wenn die Materialien gut abgelagert sind (so in ca. 15,3 Monaten) werde ich mich ohne zu Zögern ans Werk machen und an Sie denken!

    Weiterhin viel Spaß beim bepunkten wünscht Hannah

    AntwortenLöschen