Montag, 29. Juni 2009

Mein Mann, Frau..Äh..Mutti und ich

Klick ich doch heute morgen bei Frau... Äh...Mutti vorbei und lese dort, dass mein Mann (der geheimnisvolle grau-melierte Radfahrer) gerade bei ihr vorm Fenster gestanden hat. Bloggen erfährt plötzlich ganz neue Dimensionen.



Hiermit hole ich den virtuellen Kaffeeklatsch zurück an den realen Küchentisch und lade Sie, liebe Frau ... Äh ... Mutti, ganz herzlich auf ein Tässchen ein.

P.S. Und vielen Dank für die Blumen. Eine Erwähnung meines bescheidenen Blöggchens in Ihren Bloggerhallen ist eine große Ehre.

Kommentare:

  1. Zauberhafter Blog und wirklich hübsche Arbeiten, die Sie fabrizieren, complimenti ! *bookmarked*
    und ...natürlich auch über den Umweg von Frau äh Mutti kommend hereingeschlendert , lG Liz

    AntwortenLöschen
  2. AH! Wunderbar!

    Eine barrierefreie Kommentarfunktion feiern wir am Freitag morgen, 10:00 Uhr. Ich liebe Käsekuchen und bringe feuchte Aufregungshändchen mit.

    AntwortenLöschen